Veröffentlichungen

Die Rechtsanwälte Blank und Dr. Blank sind Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen und gestalten so die Entwicklung des Rechts mit. Die Veröffentlichungen erfolgen insb. auf den Gebieten des Insolvenz-, Sanierungs- und Arbeitsrechts.

Blank, Anmerkung zu OLG Koblenz (ZInsO 2003, 83) zur Zulässigkeit der Kündigung nach § 15 AVB-Warenkredit, EWiR 2003, 239

Blank, Anmerkung zu LG Mönchengladbach (ZInsO 2003, 527, ZIP 2003, 1311) zum Vermieterpfandrecht in der Insolvenz, EWiR 2003, 771

Blank, Rezension von Smid, InsO (Kommentar), 2. Aufl., ZInsO 2002, 522

Blank, Kann der „schwache“ vorläufige Insolvenzverwalter, der zu allen Rechtshandlungen vom Insolvenzgericht ermächtigt ist, Masseverbindlichkeiten (USt) nach § 55 Abs. 2 InsO begründen?, ZInsO 2003, 308

Blank, Rezension von Smid, Grundzüge des Insolvenzrechts, ZInsO 2002, 484

Blank, Anmerkung zu BGH (ZInsO 2002, 724, ZIP 2002, 1811), Kündigungsfrist von 6 Monaten bei außerordentlicher Kündigung von Gewerberaum nach altem Recht, EWiR 2002, 769

Blank, Anmerkung zu OLG Hamm (NZI 2002, 162) - Keine Eigenkapitalersetzende Gebrauchsüberlassung bei Unmöglichkeit der Leistungsrücknahme, EWiR 2002, 253

Blank, Anmerkung zu OLG Thüringen (ZfIR 2003, 840) zum Sonderkündigungsrecht mit 3-monatiger Frist bei Geschäftsraummiete, EWiR 2001, 1155

Blank/Möller, Das Wahlrecht des Insolvenzverwalters in der Warenkreditversicherung? § 103 InsO versus § 14 VVG/§ 20 AVB-Warenkredit 1999 - Anmerkung zu den Urteilen des BGH (ZInsO 2004, 86) und Hanseatischen OLG (ZInsO 2004, 812), ZInsO 2004, 795

Blank/Möller, Der gesetzestreue (vormals „starke“ vorläufige) Insolvenzverwalter in der Bredouille?, ZInsO 2001, 780